Languages

Aktuelle Ereignisse

01.07.2016

DVG-Kongress der Fachgruppe Pferdekrankheiten, Berlin, und ECVS Kongress, Lissabon

Beim ECVS Kongress im Juli in Lissabon wird es Beiträge zur Regenerativen Medizin von Prof. Walter Brehm und Dr. Janina Burk geben.

Der DVG-Kongress findet in diesem Jahr im November in Berlin statt. Wir freuen uns auf den Vortrag von Carolin Horstmeier zum Thema "Longitudinal cell tracking by magnetic resonance imaging following treatment of induced tendon lesions".

 

15.05.2016

DFG-Förderung Patientenstudie

Wir freuen uns sehr, dass Prof. Walter Brehm, Dr. Janina Burk und Dr. Florian Geburek Förderung für eine Studie zur Wirksamkeit der Stammzelltherapie bei Sehnenerkrankungen des Pferdes erhalten werden. Die Studie soll in 2017 beginnen.

Pferdepatienten mit Erkrankungen/ Verletzungen der oberflächlichen Beugesehne der Vordergliedmaßen werden ab Januar gesucht!

 

22.03.2016

Promotionsverteidigung

Wir gratulieren Felicitas Päbst zu ihrer erfolgreichen Promotionsverteidigung!

 

01.10.2015

Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

Susanne Roth wird in Zukunft durch die Studienstiftung bei ihrer Promotion zum Thema "Der Einfluss von TGF-b3 und BMP-12/GDF-7 auf das tenogene Differenzierungspotential equiner mesenchymaler Stammzellen in vitro" unterstützt. Herzlichen Glückwunsch!

 

01.09.2015

TERMIS World Congress in Boston, USA

Prof. Walter Brehm und Dr. Janina Burk sind auch in diesem Jahr mit zwei Vorträgen und einem Poster beim Kongress der TERMIS und der IVRMS Subgroup dabei.

 

15.05.2015

Projektförderung durch die B. Braun Stiftung

Wir freuen uns über die Förderung des Vorhabens "Magnetresonanztomographisches Tracking multipotenter Stromazellen in Sehnengewebe" durch die B. Braun Stiftung.

 

02.01.2015

Zusatzbezeichnung Regenerative Veterinärmedizin

Ab heute ist es möglich, die Zusatzbezeichnung "Regenerative Veternärmedizin" der Landestierärztekammer Sachsen zu erwerben!

http://www.tieraerzte-sachsen.de/index.php?p=Con&s1=Rechtsgrundlagen&s2=...

An der Weiterbildung interessierte Tierärzte sind herzlich willkommen, sich in der Chirurgischen Tierklinik darüber zu informieren. Ansprechpartner ist Dr. Janina Burk.

 

01.10.2014

DVG-Kongress der Fachgruppe Pferdekrankheiten, zahlreiche Beiträge und Posterpreis

In diesem Jahr findet dieser wichtige deutsche Kongress für Pferdemedizin erstmalig in internationalem Rahmen statt. Wir werden mit einigen Vorträgen und Posterpräsentationen zu spannenden Ergebnissen zum Programm beitragen und freuen uns auf das Treffen in München!

Nachtrag: Wir gratulieren Miguel Espina sehr herzlich zum Preis für das beste Poster (Foto: www.dvg.net)!

 

01.10.2014

ESVOT-Kongress

Beim Kongress der European Society of Veterinary Orthopedics and Traumatology (ESVOT) in Venedig ist Prof. Dr. Walter Brehm als Experte eingeladen und wird in seinem Vortrag die regulatorischen Aspekte der Zelltherapie in der Tiermedizin erläutern.

 

01.10.2014

DFG-Förderung

Nach erfolgreicher Antragstellung wird die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) nun ein neues Projekt von Dr. Janina Burk fördern. Im Projekt werden die Wirkmechanismen von MSC bei der Sehnenheilung im Labor untersucht.

 

01.07.2014

Promotionsverteidigung

Wir freuen uns mit Claudia Gittel über ihre erfolgreiche Promotionsverteidigung!

 

01.07.2014

TERMIS-EU Kogress und IVRMS-Award

Auch beim diesjährigen TERMIS-EU Kongress, der in Genua, Italien, stattfand, waren wir wieder dabei. Dr. Janina Burk stellte unsere Ergebnisse zum Vergleich humaner und equiner Zellen vor und durfte den IVRMS Young Scientist Award entgegennehmen.

 

26.07.2013

World Conference on Regenerative Medicine

Bei der diesjährigen WCRM in Leipzig werden Dr. Janina Burk, Jule Michler und Felicitas Päbst unsere neuesten Ergebnisse präsentieren. Wir freuen uns auf einen spannenden Kongress in der Heimat!

 

01.07.2013

Wilhelm-Ellenberger-Preis an Dr. Janina Burk

Am Freitag wurde der Wilhelm-Ellenberger-Preis des Freundeskreises Tiermedizin der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig e.V. für die beste Dissertation anlässlich der Promotionsfeier an Dr. Janina Burk verliehen. Wir freuen uns sehr!

 

22.06.2013

Besuch des TERMIS-EU in Istanbul

Unser Besuch des TERMIS-EU Kongresses in Istanbul war spannend und ein voller Erfolg! Mit drei Vorträgen in verschiedenen Sessions konnten wir unsere Ergebnisse einem breiten Publikum präsentieren. Außerdem fand ein Treffen des IVRMS (International Veterinary Regenerative Medicine Society) statt.

Einzig die als Namensschilder dienenden Medaillen waren etwas ungewohnt:

 

02.06.2013

AAEP Annual Convention

Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei der Annual Convention der American Association of Equine Practitioners vertreten! Claudia Gittel konnte mit ihrem Abstract trotz großer Konkurrenz überzeugen und wird einen Vortrag über equine mesenchymale Stromazellen halten. Der Kongress findet im Dezember 2013 in Nashville, Tennessee, statt.

 

15.04.2013

TERMIS-EU Kongress

Prof. Dr. Walter Brehm, Dr. Janina Burk und Claudia Gittel werden beim Kongress der Tissue Engineering & Regenerative Medicine International Society im Juni 2013 in Istanbul dabei sein und unsere Arbeiten aus Leipzig präsentieren.

 

11.04.2013

BEVA Kongress

Unsere Arbeitsgruppe wird beim Kongress der British Equine Veterinary Association im September 2013 in Manchester, UK, vertreten sein. Dr. Janina Burk und Claudia Gittel werden Vorträge zu den Themen "Equine mesenchymal stromal cells derived from different sources: Basic characteristics and tendon marker expression" und "Isolation of multipotent mesenchymal stromal cells from equine tissues: Does collagenase digestion impact the cell quality?" geben.

 

01.04.2013

Projektstart TRM

Wir starten in ein neues Tandemprojekt am Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM), Universität Leipzig, mit dem Titel "Therapie von Achillessehnenerkrankungen mit mesenchymalen Stromazellen".

Projektleiterinnen sind Dr. Janina Burk und Dr. Annette Ahrberg (Klinik und Poliklinik für Unfall- Wiederherstellungs- und Plastische Chirurgie, Universität Leipzig).

http://www.trm.uni-leipzig.de/de/research/research-areas/cellt/cellt-cel...